Grundschule Remlingen
 

Unser Leitmotiv: Selber lernen, gemeinsam leben

 

SCHULINSPEKTION 2015:

Die Grundschule Remlingen hat

hervorragende Ergebnisse

in allen Bereichen erzielt!

Klick: Bericht der Schulinspektion


Wichtige Termine und Neuigkeiten:


  • 23.11.16, 18.00 Uhr Gesamtkonferenz mit Schulvorstand im Konferenzraum der Grundschule Remlingen
  • 30.11.16, 19.00 Uhr Informationsabend zu den weiterführenden Schulen
  • 20.12.16, 10.45 Uhr "Beim Gutsein erwischt" in der Aula der Grundschule Remlingen
  • 18.02.17, ab 14.10 Uhr Zeugniskonferenzen
  • 01.03.17, Low-T-Ball-Turnier in der Turnhalle der 
  • 07.04.17, 10.45 Uhr "Beim Gutsein erwischt" in der Aula der Grundschule Remlingen
  • 02.-04.05.17, ab 8.00 Uhr Sprachstandfeststellung und Anmeldung in der Grundschule Remlingen
  • 03.05.17, Laufabzeichen mit Spendenlauf in der Grundschule
  • 17.05.17, 19.00 Uhr Elterabend zur Einschulung
  • 24.05.17, Bundesjugendspiele
  • 31.05.17, 18.00 Uhr Runder Tisch im Konferenzraum der Grundschule Remlingen
  • 14.06.17, Ab 14.10 Uhr Zeugniskonferenzen
  • 20.06.17, 10.45 Uhr "Beim Gutsein erwischt" in der Aula der Grundschule Remlingen
  • 21.06.17, 10.00 Uhr Schulentlassung auf dem Schulhof der Grundschule Remlingen

Mitteilungen und Termine aus den weiterführenden Schulen

  • 15.02.2017 1. Infoabend für interessierte Eltern in der IGS Henriette Breymann Gesamtschule;Beginn 19.00 Uhr
  • 23.03.2017 Tag der offenen Tür im Gymnasium im Schloss
  • 25.03.2017 Tag der offenen Tür in der IGS Henriette Breymann Gesamtschule; von 10.00-13.00 Uhr
  • 28.03.2017 Tag der offenen Tür im THG
  • 30.03.2017 Tag der offenen Tür in der Großen Schule
  • 05.04.2017 2. Infoabend für interessierte Eltern in der IGS Henriette Breymann Gesamtschule;Beginn 19.00 Uhr
  • Die Anmeldetermine an den weiterführenden Schulen:
    • Dienstag, 02.05.2017
    • Mittwoch, 03.05.2017
  • Nachmeldetermine:
    • Dienstag, 09.05.2017
    • Mittwoch, 10.05.2017
 

Die Bücherei ist jetzt immer

am Donnerstag in der 4. und 5. Std. geöffnet, betreut

durch den Schülerrat.

 

Wir suchen wieder

Praktikantinnen oder Praktikanten

für das Schuljahr 2016/2017 - nähere Infos per E-Mail.

Unser Jahreskalender 2015/16

                                     Klick auf das Bild

Unser Heft

Zum herunterladen auf das Bild klicken!

 

Im Bereich "Wir über uns" können Sie sich wichtige Formulare herunterladen.

Alle Neuigkeiten zum Mittagessen, finden Sie unter "Nachmittagsangebote".

Dort befinden sich auch die Anmeldungeformulare zum Essen.

Unser Schulhof

In den Pausen bietet der Schulhof den Schülerinnen und Schülern einvielseitiges Angebot. Auf dem Außengelände gibt es Möglichkeiten zum Klettern, Turnen und Spielen. Eine besonders gekennzeichnete Fläche erlaubt es den Kindern nach festgelegten Regeln zu kämpfen. Falls es doch einmal Streit gibt, besteht für die Kinder die Möglichkeit in den Raum der guten Lösungen zu gehen. Dort klären ausgebildete Mediatoren den Streit. Des Weiteren steht den Kindern in der ersten großen Pause der Bolzplatz zur Verfügung.

 

 

Die offene Ganztagsschule

Die Grundschule Remlingen bietet mit der HRS Remlingen an drei Nachmittagen in der Woche Arbeitsgemeinschaften an. Die AGs finden immer dienstags, mittwochs und donnerstags von 14.00 Uhr bis 15.30 Uhr statt. Die Schülerinnen und Schüler können im Dorfgemeinschaftshaus bei Frau Zuz ein warmes Mittagessen vorher einnehmen. Danach gehen die Kinder bis 14.00 Uhr in die Lernwerkstätten. Um 14.00 Uhr beginnen die Arbeitsgemeinschaften. Mehr dazu unter dem Button Nachmittagsangebote. 

 

 

Der Multifunktionsraum

wird unter anderen für Aktivitäten genutzt für die der Klassenraum zu klein und die Turnhalle zu groß ist. Es wird gesungen, musiziert, getanzt und psychomotorikurse werden dort ebenfalls abgehalten.

Das inklusive „Eck“

Brandneu kann man  im sogenannten „Mufuraum“ einen kleinen mit Raumteiler abgegrenzten Bereich finden. Hier haben die Materialien für die inklusive Arbeit einen Patz gefunden und ein Sitzplatzbereich ist entstanden. In einigen Stunden in der Woche wird der Raum so zusätzlich von kleinen Lern-und Fördergruppen  unter Leitung der Förderschullehrein Sabine Wolff-Stamer genutzt.  Durch seine Größe bietet der Mufuraum viel Platz für eine ganzheitliche Förderung der Kinder über Sing-, Bewegungs- und Wahrnehmungsspiele und über handelnden Umgang mit konkreten Materialien.

Schülerbücherei

Der Schülerrat betreut unter Anleitung von der Beratungslehrerin Frau Weng die Schülerbücherei. Die Kinder helfen den Kindern bei der Ausleihe. In der Bücherei können ganze Schulklassen arbeiten. Die Schülerinnen und Schüler können sich bis zu zwei Bücher gleichzeitig ausleihen.

 

Der Computerraum

Wir verfügen über einen schuleigenen Computerraum mit 12 Schülerarbeitsplätzen und einem Lehrerarbeitsplatz. Der PC der Lehrkraft ist mit einem Beamer verbunden. Die Rechner sind mit verschiedenen Lern- und Übungsprogrammen ausgestattet. Im Computerraum arbeiten wir regelmäßig mit allen Lerngruppen.

Die Klassenräume sind ebenfalls mit Schülercomputern ausgestattet, die gerade internetfähig gemacht werden.

Gesundes Frühstück

An jedem Freitag bereiten Frau Maaß, Frau Schünemann, Frau Ebeling und Frau Scholz ein gesundes Frühstück für die Schülerinnen und Schüler vor. Angeboten werden belegte Vollkornbrötchen und Obstspieße.

 

 

 

Systematische Unterrichtsentwicklung nach „Klippert“

Die Grundschule Remlingen führt jedes Jahr nach den Zeugnisferien im Februar ein speziell entwickeltes Methodentraining nach Klippert durch. Diese Periode dauert insgesamt zwei Wochen, wobei es in jeder Woche zwei bis drei „Klipperttage“ gibt. Drei große Module werden in dieser Zeit eingeführt, die im alltäglichen Unterricht immer wieder gefestigt werden sollen. Jedes Modul beinhaltet fünf Trainingseinheiten.

Module der systematischen Unterrichtsentwicklung nach „Klippert“

In der Eingangsstufe Methodentraining

  • Heftseitengestaltung
  • Mein Schulranzen
  • Markieren
  • Visualisieren
  • Strukturmuster entwickeln
  • neu - Flüsterführerschein

Im dritten Jahrgang Kommunikationstraining

  • Nachdenken über Kommunikation
  • Übungen zur Förderung des freien Sprechens und Erzählens
  • Miteinander Reden
  • Rhetorische Übungen
  • Kommunikations- und Interaktionsspiele

Im vier Jahrgang Teamentwicklung

  • Die Schülerinnen und Schüler für die Gruppenarbeit motivieren
  • Gruppenprozesse reflektieren und Regeln anbahnen
  • Regeln entwickeln und vertiefend klären
  • Entwicklung und Einübung elementarer Gruppenprozesse
  • Festigung

Das Kollegium der Grundschule Remlingen hat zu jedem Modul eine zweitägige Fortbildung besucht. Zu jedem Modul wurden fünf themengebundene Trainingsspiralen erstellt, die nach jedem Durchgang in der pädagogischen Konferenz evaluiert werden.


 

Die Eingangsstufe

Unser Konzept (klick)

Eine Präsentation (klick)

Auswertung der Hospitationen (klick)

 

Die Grundschule Remlingen hat zum Schuljahr 2010/2011 mit dem jahrgangs- übergreifenden Lernen begonnen:

Wir haben zunächst im Schuljahr 2009/2010 in den ersten Jahrgängen mit drei „Starterklassen" angefangen. In denen lernten und arbeiteten die Kinder bereits sehr viel selbstständiger - jedes arbeitet Kind in seinem Tempo und nach seiner Fähigkeit mit Hilfe eines Arbeitsplans.

Dadurch haben wir in den Klassen eine sehr ruhige, entspannte und neugierige Lernatmosphäre.

Es macht allen viel Freude neue Wege auszuprobieren und zu erforschen.

Im  Schuljahr 2010/2011 haben wir die Starterklassen aufgeteilt und die Schulanfänger dazu sortiert. Jeweils ca. 10 „alte“ Schulkinder und ca. 10 neue Schulanfänger bilden eine jahrgangsgemischte Klasse 1 und 2. Die Starterkinder werden Paten für die neuen Schulanfänger sein.

Alle lernen weiter auf ihrem Lernniveau und werden von den Lehrkräften, zum Teil in Doppelbesetzung, individuell begleitet und gefördert.

 Wir streben eine individuelle Verweildauer in den ersten Jahren in der Grundschule an, die zwei oder drei Jahre umfassen kann. Kinder mit besonderem Leistungsniveau können auch nur ein Jahr in der Eingangsstufe verweilen. In der Regel wird es bei zwei Jahren bleiben.

Die Zurückstellung in einen Schulkindergarten ist dann die absolute Ausnahme, ansonsten werden alle Kinder eingeschult und beginnen mit dem Lernen entsprechend ihres jeweiligen Entwicklungs- und Bildungsstandes.

Kinder, die eigentlich den Schulkindergarten besucht hätten, aber nicht in diese seltene Ausnahmeregelung fallen, werden höchstwahrscheinlich drei Jahre in der Eingangsstufe verweilen und haben die Möglichkeit Defizite auszugleichen.

Wir wünschen uns dabei die aktive Mitarbeit der Eltern. Wir als Kollegium sind selbst auf dem Weg - wir bilden uns fort, hospitieren an anderen Schulen und beschäftigen uns mit vielen Fragen zu unserem neuen Lernweg. Wir stellen aber jetzt schon fest, dass es viel Freude macht, diese neue Lernform zu gestalten und mit den Kindern zu entwickeln.

Mittlerweile bekommen wir viele Anfragen von Grundschulen aus der Region, die im Unterricht der Eingangsstufe hospitieren möchten bzw. Beratung zur Initiierung einer eigenen Eingangsstufe von uns haben wollen. Die Erzieherinnen und Erzieher der Kindertagesstätten besuchen ebenfalls den jahrgangsgemischten Unterricht und stellen eine erhebliche Verbesserung der Unterrichtsqualität und Lernatmosphäre fest.  

Das Wichtigste erscheint uns: gegenseitiges Vertrauen und Vertrauen in die Lernfreude der Kinder!!!

 

Der Hort „Rappelkiste“

Der Hort befindet sich im ehemaligen Hausmeisterhaus auf dem Schulgelände der Grundschule Remlingen. Das Haus wurde mithilfe der Horteltern renoviert und kindgerecht eingerichtet. Diese Einrichtung wird von den Erzieherinnen der  und Erziehern der Kita Sonnenschein geleitet. Zurzeit werden 20 Kinder im Hort betreut. An bestimmten Wochentagen werden themengebundene Projekte angeboten.


Öffnungszeiten:

Während der Schulzeit: Mo. Fr. 7:00 Uhr - 8:00 Uhr

                                    und 12:30 Uhr - 17:00 Uhr

In den Ferien:              Mo. Fr. 7:00 Uhr - 17:00 Uhr

Telefon:                      05336 929243

E-Mail:                        hort-rappelkiste@gmx.de

 

 

 

Sie sind Besucher Nr.

stats9855

Grundschule Remlingen